Haßlocher Weihnachtsmarkt


Ein weiteres Event, welches die Kerbegesellschaft im Jahreskreis auf die Beine stellt, ist der Haßlocher Weihnachtsmarkt. Denn ein Ort, so schön wie die Wied, bietet sich hierfür ebenfalls bestens an. Malerisch umrahmt von Fachwerkhäusern und "gekrönt" von der Kirche Heilige Dreifaltigkeit, ist der Dorfplatz mit der Linde am ersten Adventswochenende ein Geheimtipp im Rhein-Main-Gebiet.

Unkommerziell und nur von Vereinen getragen bietet der Weihnachtsmarkt Besonderheiten, die es nur hier gibt. Auch das Programm ist vielfältig und Groß und Klein genießen beim Adventsmarkt die gemütlichen Stunden in vorweihnachtlicher Stimmung. So beschert der Nikolaus die Kinder und läd zu einer Runde auf dem Karussell ein. Außer Glühwein gibt es, wie in Haßloch üblich, auch haaße Äppler und alle möglichen leckeren Köstlichkeiten.

Auch beim Weihnachtsmarkt sind wieder die Haßlocherinnen und Haßlocher gefragt, denn nur durch das Mittun vieler wird ein Event wie der Weihnachtsmarkt ein gemeinsamer Erfolg. Die Termine zu den Vorbereitungstreffen finden Sie zukünftig hier auf dieser Seite.